Manege frei – Zirkusschule mit dem Kinder- und Jugendzirkus ´Cabuwazi´ in der Jugendfreizeiteinrichtung Düppel

In den Sommerferien 2015 finden in und um die Jugendfreizeiteinrichtung Düppel 3 Zirkus Workshops statt, jeder Workshop geht über 13 Tage.

Termine sind: Mo., 20.07. - Sa. 01.08.; Mo., 03.08. – Sa. 15.08. und Mo., 17.08. – Sa. 29.08.

Kinder/Jugendlichezwischen 9 und 14 Jahrenkönnen rund um die JFE Düppel  Zirkusluft schnuppern und selbst zu Artisten, Jongleuren, Clowns uvm. werden.

Gemeinsam mit 40 Kindern/Jugendlichen Flüchtlingen aus der Don-Bas Region, die zurzeit in Charkiw leben, wird täglich  6 Std. geprobt.

(Mo. - Fr. von 8:30 - 18:30, Zirkustraining von 9:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00 Uhr, dazwischen Mittagessen und betreute Pause, fakultativ ist 8:30 - 9:00: Frühstück, 18:00 - 18:30 Abendessen, samstags besteht die Möglichkeit an den Ausflügen der ukrainischen Gruppe teilzunehmen)

Am 01.08. & 15.08.  & 29.08. finden um 16.00 UIhr im großen Zirkuszelt die Shows statt, zu denen alle eure Freunde, Familie und alle Zirkusbegeisterten herzlich eingeladen sind.

Kosten pro Teilnehmer_in pro Workshop:  100,- €  (für Zirkusschule & Verpflegung)

Anmeldung:  linda.klingenberg@ba-sz.berlin.de

Infos:  90299  8324/ 8325/ 4595

Ort der Veranstaltungen:

JFE Düppel

Lissabonallee 6, Haus 9

14129 Berlin

Veranstaltet von partnersOsteuropag GmbH in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi (grenZkultur gGmbH) und dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, Jugendamt, Jugendausbildungszentrum und Jugendfreizeiteinrichtung Düppel.

Flyer

Zum Anmeldeformular

Reisebörse im Bürgersaal Zehlendorf am Samstag!

Das Jugendamt Steglitz-Zehlendorf veranstaltet am Samstag, dem 28. Februar 2015 von 10.00 bis 16.00 Uhr, die Reisebörse für Kinder, Jugendliche und Familien.
 
Im Bürgersaal im Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 18 in 14163 Berlin können sich interessierte Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagogen über Reiseangebote für die Schulferien oder auch Klassenfahrten informieren.
 
Über 30 Vereine und Organisationen, aus dem „non Profit“ Bereich werden ihre bundesweiten und internationalen Ferienprogramme für Kinder, Jugendliche, Familien und Schulklassen vorstellen. Neben reinen Erholungsangeboten werden auch Projekt- und Themenreisen, Sprach- und Computerferien sowie Sport- und Abenteuercamps mit Hunderten von Zielen im In- und Ausland Schwerpunkt der diesjährigen Reisebörse sein. Weiterhin erhalten Sie Beratung zu Auslandsaufenthalten von Jugendlichen und zu Angeboten für junge Menschen mit Beeinträchtigungen.
Für eine ausführliche Beratung und Reservierung stehen den Besuchern und vor allem den Kindern und Jugendlichen über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Reiseveranstalter zur Verfügung. Für die kleinen Gäste gibt es wieder viele Mitmach-Aktionen und tolle Preise. 
Der Eintritt ist frei!

Broschüre zum Bündnis für nachhaltige Textilien

...Zum Textilbündnis gibt es nun eine 20-seitige Broschüre des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Neben Zielsetzungen, Grundlagen und dem Aktionsplan des Textilbündnisses gibt es darin auch Tipps für den verantwortlichen Kleiderkauf. Die Broschüre „Das Bündnis für nachhaltige Textilien“ steht im Internet zum Download bereit.

www.bmz.de/de/mediathek/publikationen/reihen/infobroschueren_flyer/flyer/textilbuendnis.pdf